Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung:Sonnenhof in BerlinIrmengard-Hof am Chiemsee
background

Basisqualifizierung Trauerbegleitung

In dieser Weiterbildung erwerben Sie grundlegendes Wissen über den Prozess der Trauer und eine entsprechende Handlungskompetenz in der Trauerbegleitung.

Die Bedeutung von Themen wie Trauer, Trauerreaktionen und Trauerarbeit wird behandelt. Das Wissen um diese ist eine wichtige Voraussetzung, trauernde Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen zu verstehen und zu begleiten.

Gemeinsam erarbeiten wir, wie trauernde Menschen konkret begleitet werden können, damit sie diese Lebensphase gut durchlaufen und ihre Verluste bewältigen können. Wichtiger Teil des Seminars wird die Reflexion der eigenen Haltung und die eigene Selbstregulation sein. Ziel ist ein sicherer Umgang mit starken Gefühlen und belasteten Menschen.

In zwei optionalen Zusatzmodulen lernen Sie vertieft über Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen sowie den Aufbau und die Leitung von Trauergruppen.

Zielgruppe
Psychotherapeut*innen, Fachkräfte in psychosozialen oder pädagogischen Berufen, Pflegefachkräfte, Personen mit Interesse an der Begleitung trauernder Menschen im Rahmen ihrer hauptamtlichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit

Teilnehmerzahl
max. 12 Personen

Dozentin
Veronika Baranyai

Termine
11.-13.02.2021
04.-06.03.2021
25.-27.03.2021
15.-17.04.2021
06.-08.05.2021
03.-05.06.2021
19.-21.08.2021 Zusatzmodul 1: Kinder und Jugendliche
16.-18.09.2021 Zusatzmodul 2: Trauergruppen

Kursnummer
TBA2020-21

Teilnahmegebühr
2.300,00 € (Basiskurs)
pro Zusatzmodul: 200,00 €

Anmeldung: Bitte nutzen Sie unser Online-Anmeldeformular.

Ort: Björn Schulz Stiftung, Wilhelm-Wolff-Str. 38, 13156 Berlin
 

Basisqualifizierung Trauerbegleitung in München

Alle in München und Umgebung ansässigen Interessierten möchten wir gerne auf das gemeinsame Angebot des Vereins Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V., des Caritasverbands und der Björn Schulz Stiftung hinweisen:

*Der Kurs in München für 2020 ist bereits ausgebucht. Sobald die Daten für 2021 bekannt sind, werden Sie hier inklusive Link veröffentlicht.

Helfen Sie mit!

Die drei spendenfinanzierten Säulen in der Kinderhospizarbeit sind unsere Begleitung der Familien im Sonnenhof und Irmengard-Hof, die Geschwister- und Trauerangebote. All das können wir dank Ihrer Spende finanzieren.

background