Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung:Sonnenhof in BerlinIrmengard-Hof am Chiemsee

Benefiz-Triathlon für den Irmengard-Hof (abgesagt wg. COVID-19)

11. Juli 2020, 14:00 Uhr

Einen Benefiz-Triathlon veranstaltet die Auto Eder Gruppe auch heuer wieder zugunsten des Irmengard-Hofs der Björn Schulz Stiftung in Kolbermoor.



Wer sich sportlich betätigen und gleichzeitig Gutes tun möchte, der ist beim Benefiz-Triathlon in Kolbermoor genau richtig! Dieses besondere Event wird heuer am Samstag, 11. Juli, ab 14 Uhr im Kolbermoorer Spinnereigelände auf die Beine gestellt. Ein Teil des Erlöses aus dem Triathlon wird erneut dem Irmengard-Hof der Björn Schulz Stiftung in Gstadt gespendet. Deshalb suchen die Irmengard-Hof-Mitarbeiter Firmen, die ein Team für den Irmengard-Hof an den Start schicken möchten. Die Startgebühr beträgt 1.000 Euro. Der Erlös aus den Startgeldern wird vollständig gespendet. Nicht die sportliche Leistung, sondern Spiel, Spaß und Spannung stehen an diesem Tag beim Radeln, Laufen und Schwimmen im Vordergrund. Eine von Auto Eder gesponserte Abendveranstaltung rundet die bestens organisierte Veranstaltung gekonnt ab. Wer den Irmengard-Hof und damit Familien mit besonderen Bedürfnissen unterstützen möchte, kann sich bei Ingrid Staar unter Telefon 08054 / 908 51 79 melden. Unser Bild zeigt das Irmengard-Hof-Team vom vergangenen Jahr. 

Helfen Sie mit!

Die drei spendenfinanzierten Säulen in der Kinderhospizarbeit sind unsere Begleitung der Familien im Sonnenhof und Irmengard-Hof, die Geschwister- und Trauerangebote. All das können wir dank Ihrer Spende finanzieren.

background