Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung: Sonnenhof in Berlin | Irmengard-Hof am Chiemsee
background

Unsere Ambulanten Dienste

Mit unseren Ambulanten Diensten begleiten wir Familien umfassend, professionell und liebevoll.Wir wollen Familien dabei unterstützen, möglichst viel der verbleibenden Lebenszeit ihres erkrankten Kindes zu Hause zu verbringen. Dafür hat die Björn Schulz Stiftung 1997 den deutschlandweit ersten Ambulanten Kinderhospizdienst gegründet. In den vergangenen Jahren wurde das ambulante Netzwerk umfasend erweitert, zusätzliche Beratungs- und Unterstützungangebote, die dem Bedarf der Familien entsprechen sind so entstanden. Lernen Sie diese Angebot auf diesen Seite kennen. Zu beachten ist, dass nicht alle Leistungen an allen Standorten angeboten werden.

Ihre Ansprechpartner

Stellv. Ambulante Leitung
Urte Heitmann und Nils Groß
Telefon: 030 398 998 611 /612
Mail: u.heitmann@bjoern-schulz-stiftung.de
Mail: n.gross@bjoern-schulz-stiftung.de

Helfen auch Sie!

Unterstützen Sie die Arbeit unserer ambulanten Dienste mit einer Spende. So können Sie beispielsweise die Kunst- und Musiktherapie für Eltern, erkrankte Kinder oder ihre Geschwister ermöglichen. Aber auch die Geschwister- und Trauerangebote sind spendenfinanzierte Angebote der Björn Schulz Stiftung.

Jetzt spenden!