Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung: Sonnenhof in Berlin | Irmengard-Hof am Chiemsee
background

Erlebnispädagogische Ferienfreizeiten

Unsere Ferienfreizeiten sollen den gesunden Geschwistern als Ausgleich und Erholung dienen und bieten ihnen gleichzeitig die Möglichkeit andere Kinder und Jugendliche kennenzulernen, die eine ähnliche Familiensituation erleben. 


Neben einer Vielzahl abenteuerlicher Aktivitäten wie z.B. Klettern, (Berg-)Wandern oder Kanu fahren stehen auch Workshops auf dem Programm, die speziell für Geschwister entwickelt wurden. Gemäß dem Motto "Jetzt bin ICH mal dran!" stehen die Bedürfnisse und Interessen der Geschwister im Mittelpunkt.  Alle Reisen werden von erfahrenen Pädagogen im Betreuungsverhältnis von 1:3-4 begleitet.


Unsere nächste Geschwisterreise

Wir werden von 14. - 20.07.2019 nach Preddöhl (Brandenburg) mit 24 Geschwisterkindern im Alter von 7-12 Jahren fahren.

Auch dieses Jahr fahren wir wieder auf den Reit– und Erlebnishof nach Preddöhl, im Nordwesten von Brandenburg. Dort haben wir viel Platz zum Spielen, Basteln und Toben.
Auf der Reise können sich die Kinder mit anderen Geschwistern über ihre Familie, ihren Alltag und ihre Erfahrungen austauschen. Wir führen das Programm „GeschwisterTREFF! Jetzt bin ich mal dran“ durch, das die Kinder in ihrer Lebenssituation und Rolle als Geschwister unterstützen und stärken soll.
Auch der Abenteuerfaktor darf nicht zu kurz kommen – wir werden uns von den Huskys quer durchs Gelände führen lassen, auf den Hofpferden reiten und im Dorfsee baden gehen. Die Abende lassen wir gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen. Nachtwanderung und Kinderdisco dürfen für das Ferienlagerfeeling natürlich auch nicht fehlen

Kontakt

Geschwisterbetreuung

Mail: geschwister@bjoern-schulz-stiftung.de   
Tel.: 030/398 998 37 
 

Helfen auch Sie!

Unterstützen Sie die Arbeit unserer ambulanten Dienste mit einer Spende. So können Sie beispielsweise die Kunst- und Musiktherapie für Eltern, erkrankte Kinder oder ihre Geschwister ermöglichen. Aber auch die Geschwister- und Trauerangebote sind spendenfinanzierte Angebote der Björn Schulz Stiftung.

Jetzt spenden!
background

Wo wird aktuell Hilfe benötigt? Wie haben wir geholfen? Wie können Sie helfen?

Sie erfahren es, wenn Sie unseren Newsletter bestellen.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Und wir respektieren den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzhinweise. Im 2. Halbjahr werden Sie den ersten Newsletter von uns erhalten. Bis dahin können Sie sich gern auf der Website über alle Neuigkeiten informieren.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen.