Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung:Sonnenhof in BerlinIrmengard-Hof am Chiemsee

Pädagogische:r Mitarbeiter:in in TZ (30h/Wo)

Die Björn Schulz Stiftung bietet Unterstützung für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien. Sie fördert, errichtet und betreibt an unterschiedlichen Standorten auf die Begleitung und Versorgung der Familien abgestimmte ambulante und stationäre Einrichtungen bzw. Leistungsangebote, wie z.B. das stationäre Kinderhospiz Sonnenhof, einen großen ambulanten Kinderhospizdienst, eine Sozialmedizinische Nachsorge, ein Kinderpalliativteam, Gruppen-, Geschwister- und Trauerangebote. Mit der jahrzehntelangen Erfahrung in der Betreuung schwerst- und unheilbar kranker Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener sowie deren Familien ist die Stiftung führende Expertin und weist eine breite fachliche Expertise auf.
Die Akademie der Björn Schulz Stiftung bildet rund um Themen der Kinderhospizarbeit weiter. Wir wollen allen Begleiter:innen von Kindern und Jugendlichen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung durch hochwertige und passgenaue Angebote Kompetenzen, Kraft und neue Impulse geben, um eine liebevolle und professionelle Begleitung zu ermöglichen.

Für das Team der Akademie suchen wir zum 01.06.2021 eine:n

Pädagogische:n Mitarbeiter:in in TZ (30h/Wo)

Ihre Aufgaben:

• Erkennen von Entwicklungen und Trends im Bereich der Kinderhospizarbeit
• Konzeption, Planung und Organisation von Bildungsveranstaltungen
• Kommunikation mit allen Beteiligten intern wie extern
• Evaluation von Bildungsveranstaltungen
• Mitentwicklung von Qualitätsstandards und digitaler Lernkonzepte
• Mitwirkung beim Bildungsmarketing, Veranstaltungsmanagement und bei der Entwicklung
  neuer Veranstaltungsformate
• Fördermittelakquise für ausgewählte Bildungsprojekte

Sie bringen mit:

• Hochschulabschluss im sozialen, therapeutischen oder pädagogischen Bereich oder vergleichbar
• Berufserfahrung im Bereich der Kinderhospizarbeit
• Erfahrungen im Bereich Erwachsenenbildung und Veranstaltungsmanagement sind wünschenswert
• Organisationsgeschick und kreative Problemlösungs-kompetenz, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit
  zu selbstständiger Arbeit      
• Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
• gute Office-Kenntnisse und die Bereitschaft sich in Datenbanken einzuarbeiten
• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung

Was wir bieten:

• eine anspruchsvolle, abwechslungs-reiche und innovative Tätigkeit in einem hochmotivierten Team
• flexible Arbeitszeiten nach Absprache
• die Möglichkeit der eigenen Weiter-entwicklung in der Erwachsenenbildung
• betriebliche Altersvorsorge

Wir arbeiten multiprofessionell und sinnstiftend – seien Sie dabei! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartnerin:

Ulla Raike
Björn Schulz Stiftung
Wilhelm-Wolff-Straße 38
13156 Berlin
030 / 398 998 40

Weitere Informationen unter:
www.bjoern-schulz-stiftung.de

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 15.05.2021 
zusammengefasst in einer PDF-Datei an:
bewerbungen@bjoern-schulz-stiftung.de

Wir behalten uns vor, schon vor Ablauf der Frist Bewerbungsgespräche zu führen.

 

background