Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung:Sonnenhof in BerlinIrmengard-Hof am Chiemsee

Sozialpädagog:in (VZ/TZ)

Die Björn Schulz Stiftung bietet Unterstützung für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien. Sie fördert, errichtet und betreibt an unterschiedlichen Standorten auf die Begleitung und Versorgung der Familien abge­stimmte ambulante und stationäre Einrichtungen bzw. Leistungsangebote, wie z.B. das stationäre Kinderhospiz Sonnenhof, einen großen ambulanten Kinderhospizdienst, eine Sozialmedizinische Nachsorge, ein Kinderpalliativteam, Gruppen-, Geschwister- und Trauerangebote. Mit der jahrzehntelangen Erfahrung in der Betreuung schwerst- und unheilbar kranker Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener sowie deren Familien ist die Stiftung führende Expertin und weist eine breite fachliche Expertise auf.
Das Team KinderPaCT - Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche (SAPV-KJ) wird von der Björn Schulz Stiftung in Kooperation mit der Charité betrieben. Ein multiprofessionelles Team  unterstützt und begleitet schwer und palliativ erkrankte Kinder und Jugendliche, ihre Geschwister und Familien in Krisensituationen und in der letzten Lebensphase zu Hause.

Für unser SAPV-KJ-Team „KinderPaCT Berlin“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 30-40h/Wo eine:n

Sozialpädagog:in (VZ/TZ)

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung bei der Beantragung und Durchsetzung von LeistungsansprüchenUnterstützung beim Aufbau des am individuellen Bedarf orientierten Hilfenetzes aus Fördereinrichtungen, Beratungsstellen, Kitas, Schulen, Ausbildungsstellen
  • Unterstützung beim Aufbau des am individuellen Bedarf orientierten Hilfenetzes aus Fördereinrichtungen, Beratungsstellen, Kitas, Schulen, Ausbildungsstellen
  • psychosoziale Beratung und Unterstützung von Familien mit Kindern, die an einer lebensverkürzenden Erkrankung leiden
  • sozialpädagogische Beratung und Hilfestellung zur Bewältigung der veränderten Lebenssituation im häuslichen Umfeld
Sie bringen mit:
  • abgeschl. Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (Dipl./Bachelor/Master) oder vergleichbar
  • mind. 3-jähr. praktische Tätigkeit und Kenntnisse der Sozialgesetze,
    insbesondere SGB V, VIII, IX und XI
  • abgeschl. Weiterbildung „Palliative Care für Kinder und Jugendliche“ oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Beratungskompetenz und sicherer Umgang mit Kranken- und Pflegeversicherungen sowie Jugend- und Sozialämtern
  • Kenntnisse palliativer Begleitung im Kindes- und Jugendalter sowie Identifikation mit den Grundsätzen der Kinderhospizarbeit
  • Erfahrung und Interesse am selbstständigen, ambulanten Arbeiten in einem multiprofessionellen Team (Kinderkrankenpflegekräfte und Ärzt:innen)
  • umfangreiche Kenntnisse systemtheoretischer Grundlagen der Familien- und Hilfesysteme
  • Vernetzungsgeschick und Erfahrung mit der zielgruppenspezifischen Berliner Versorgungsland-schaft
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
Was wir bieten:
  • eine anspruchsvolle und innovative Tätigkeit in einem hochmotivierten multiprofessionellem Team 
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung teaminterner und qualitätssichernder Maßnahmen
  • Teilnahme an internen, bereichsüber-greifenden Arbeitsgruppen
  • regelmäßige Supervision, Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der pädiatrischen Palliativversorgung in Berlin und Umland

Wir arbeiten multiprofessionell und sinnstiftend – seien Sie dabei! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartner:innen

Bianka Mann (pflegerische Teamleitung)
030 / 450 566 846
Nils Groß (Leitung Ambulante Dienste)
030 / 398 998 612

Björn Schulz Stiftung
Wilhelm-Wolff-Straße 38
13156 Berlin
030 / 398 998 612
Weitere Informationen unter:
www.bjoern-schulz-stiftung.de

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 17.05.2021 zusammengefasst in einer PDF-Datei an:
bewerbungen@bjoern-schulz-stiftung.de

background