Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung:Sonnenhof in BerlinIrmengard-Hof am Chiemsee

Siegi Götze neuer Botschafter des Irmengard-Hofs

Gstadt am Chiemsee, 29. März 2018 – Der Moderator und Brauchtumspfleger Siegi Götze aus Marquartstein ist neuer Botschafter des Irmengard-Hofs


Gstadt am Chiemsee, 29. März 2018 – Der Moderator und Brauchtumspfleger Siegi Götze aus Marquartstein ist neuer Botschafter des Irmengard-Hofs. Gemeinsam mit der Schirmherrin Magdalena Neuner und anderen ehrenamtlichen Botschaftern, zu denen unter anderem die Huber Buam und die Stoaberg Ziach Musi mit Traudi und Peter Vordermaier gehören, engagiert er sich künftig für das Erholungshaus der Björn Schulz Stiftung für Familien mit schwer kranken Kindern und Kindern mit Behinderung in Gstadt am Chiemsee. Siegi Götze ist weit über den Chiemgau hinaus für seinen Einsatz für bayerisches Brauchtum, überlieferte alpenländische Volksmusik, Mundart und Volkskultur bekannt. Zudem setzt er sich schon seit vielen Jahren ehrenamtlich für die gute Sache ein, nach dem Motto: „Wenn man Menschen zum Lachen bringen kann und man tut es nicht, so ist das unterlassene Hilfeleistung“.

background

Wo wird aktuell Hilfe benötigt? Wie haben wir geholfen? Wie können Sie helfen?

Sie erfahren es, wenn Sie unseren Newsletter bestellen.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Und wir respektieren den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzhinweise.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen.