Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung: Sonnenhof in Berlin | Irmengard-Hof am Chiemsee
background

Gutes Tun - Wir benötigen Sachspenden!

Geldspenden sind für die Björn Schulz Stiftung außerordentlich wichtig, da ein großer Teil der Arbeit über Spendenmittel finanziert wird. Doch besonders im Sonnenhof, unserem Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 0 bis 27 Jahren, fehlt es oft an kleinen Dingen. Aber auch die von uns ambulant betreuten Familien, die in eine soziale Notlage geraten sind, benötigen Ihre Hilfe. Wir danken allen, die immer wieder die Wünsche von dieser Seite erfüllen!


Für den Sonnenhof

12 Kuscheldecken 1,40 x 2,00 m für unsere kleine und großen Gäste

Für den Ambulanten Kinderhospizdienst
Filmreihe junge Christen, Muslime, Juden, Hindus, Buddhisten und nicht-religiöse in Deutschland - 7 DVDS 
Medienprojekt Wuppertal e.V. - je DVD 32.-Euro oder alle zusammen 150 Euro (bereits erhalten: Junge Christen, Junge Musline und Aleviten, Junge Juden - ein herzlichen Dank an den Spender!)

Ein Budget von 200,00 €: für Hand- und Fußabdruckset´s, Fotokarten, kleine Steine mit Beschriftung, Stoffherzen, Sterne für das Kind, Aromaöle zum Streicheln, ein Erinnerungsglas für eine Haarsträhne, ein Tuch zum Bedecken, Handschmeichler wie Wölkchen und Tränen die in ein Abschieds- bzw. Erinnerungsritual eingebunden sind

Für unsere Kindertrauergruppen und die Geschwisterarbeit

Familie Erdmann, Art.Nr.: 200803, https://www.mvsv.de/store/Therapiematerial/Familie-Erdmann.html, 64,00 EUR

Materialien zum Basteln und Gestalten:

  • Kinderpflaster
  • Papier-Motiv-Taschentücher

"FujiFilme instax mini" für unsere Polaroid

Für weitere Informationen rufen Sie uns an unter 030 39899850 oder schreiben Sie uns eine E-mail an spenden@bjoern-schulz-stiftung.de