Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung:Sonnenhof in BerlinIrmengard-Hof am Chiemsee
background

Unser gemeinsames Ziel mit Ihnen:
Der Neubau des Wintergartens

 

Im neuen Wintergarten werden Familien mit ihren Kindern, Angehörigen und Mitarbeitenden zusammenkommen. Es entsteht ein Raum für Gespräche, zum Spielen und auch für gemeinsame Feste.

Dieses Projekt können wir nur mit Ihrer Hilfe stemmen. Jede einzelne Spende hilft uns dabei, diesem Ziel näher zu kommen.

Bitte helfen auch Sie mit, für die schwerstkranken Kinder und ihre Familien einen Ort der Freude zu erschaffen.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass sich die Situation rund um den Neubau unsers Wintergartens im Sonnenhof verändert hat. Grund dafür ist die dringend erforderlich Dachsanierung im selben Gebäudeteil des Altbaus. Nun müssen beide baulichen Maßnahmen logistisch miteinander in Einklang gebracht werden. Dies führt leider dazu, dass der Neubau in das Jahr 2024 verschoben werden muss – aber wir möchten betonen, dass es sich lediglich um einen Aufschub dieses wirklich großen Herzensprojektes des Sonnenhofes handelt.

Alle erforderlichen Planungen und Beauftragungen sind im Zeitrahmen, die erforderliche Baugenehmigung wurde am 23.07.2023 erteilt. Vorgesehen ist nun, den Rohbau des Wintergartens wie geplant in diesem Herbst vorfertigen zu lassen und ihn bis zur Verwendung beim Hersteller einzulagern.

Insbesondere die vielen Spender:innen, die dieses Projekt bereits unterstützt haben, bitten wir um Verständnis für diesen unvorhersehbaren Umstand.

Unser großes Bemühen wird sein, alle baulichen Prozesse gut aufeinander abzustimmen – immer begleitet von unserem Anspruch, die Baumaßnahmen ohne allzu große Beeinträchtigungen des Pflege- und Betreuungsalltags im Sonnenhof durchzuführen.


Download einer kurzen Projektbeschreibung zum Neubau des Wintergartens

Den Wechsel der Jahreszeiten spüren - das wird mit dem Neubau des Wintergartens möglich. Folgende Ausstattungsmerkmale kennzeichnen den neuen Wintergarten:

Schiebetüren

ermöglichen den barrierefreien Zugang zum Garten.

Eine Fußbodenheizung

sorgt für die notwendige Wärme, wenn Kinder auf dem Boden liegen.

Ein Holzfußboden

speichert die Wärme optimal.

Eine Deckenbeleuchtung mit Blendschutz

sorgt dafür, dass im Bett liegende Kinder nicht geblendet werden.

Ein Wärmesystem

ermöglicht es, den Raum bei verschiedenen Witterungen zu nutzen.

Ihre Ansprechpartnerin

Jessica Staiger
Tel: 030 39 89 98-332
E-Mail: j.staiger@bjoern-schulz-stiftung.de

background

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Wir respektieren den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Näheres dazu erfahren Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

© Björn Schulz Stiftung