Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung: Sonnenhof in Berlin | Irmengard-Hof am Chiemsee
background

Das Leben ist Lernen

"Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiter lernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre alt sein." Henry Fort

Die Akademie der Björn Schulz Stiftung

Unsere Akademie wurde 2006 ins Leben gerufen, um der Bildungsarbeit innerhalb der Stiftung noch mehr Gewicht zu geben.

Die Björn Schulz Stiftung verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Begleitung schwerst- und unheilbar kranker Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener sowie deren Familien. Die Stiftung ist hier ausgewiesene Expertin und Kompetenzträgerin in der Kinderhospizarbeit und weist eine breite fachliche Expertise auf. Anliegen der stiftungseigenen Akademie ist es, dieses Wissen in Qualifizierungen, Fortbildungen, Vorträgen und weiteren öffentlichen Veranstaltungen anzubieten.

Die Stiftung stellt sich aktiv den gesellschaftspolitischen Herausforderungen 
Als Mitunterzeichnerin der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen tritt die Björn Schulz Stiftung für eine Verbesserung der Situation in der Kinderhospizarbeit ein. Eine zukunftsweisende Maßnahme ist der Ausbau der hauseigenen Akademie. Es gilt dem Fachkräftemangel im Bereich Pflege insbesondere in der Hospizarbeit für Kinder und Jugendliche und der palliativmedizinischen Versorgung entgegenzuwirken. Hierbei werden auch hauseigene wissenschaftliche Forschungsprojekte der Björn Schulz Stiftung mit geeigneten Kooperationspartnern in die Aktivitäten der Akademie eingebunden. Ein aktuelles Forschungsprojekt in Kooperation mit der Humboldt-Universität Berlin ist die Entwicklung eines telemetrisch multisensorischen Dekubitus-Prophylaxe-Systems. 

Die Stiftung als Arbeitgeberin und Förderung von Netzwerkgedanken
Die Stiftung bietet mit der Akademie einen zentralen Baustein der Personalentwicklung und fördert den Netzwerkgedanken im Bereich Fachpersonal Pflege, Ehrenamt, Betroffene und politische Akteure/innen. Sowohl die hauptamtlichen Mitarbeiter/innen aus Pflege, Medizin, sozialen Diensten und Verwaltung als auch die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen können hier ihr medizinisches und pflegerisches Wissen sowie ihr Know-how in der psychosozialen Begleitung und Selbstsorge erweitern und vertiefen.
Teilnehmer/innen externer Einrichtungen aus dem medizinischen, pflegerischen, sozialen oder pädagogischen Bereich aber auch  der Wissenschaft und Forschung profitieren ebenfalls vom Know-how der Stiftung. Das Jahresprogramm der Akademie der Björn Schulz Stiftung, das jeweils im November des Vorjahres erscheint, bündelt die breite Angebotspalette.  

 

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch: 030 398 999 50 oder

per Mail: akademie@bjoern-schulz-stiftung.de

Dozenten/innen

Die Dozenten/innen unserer Akademie sind Expertinnen und Experten auf ihrem Fachgebiet und freuen sich darauf, ihr Wissen weiterzugeben.

Die Botschafter der Björn Schulz Stiftung

Seit vielen Jahren engagieren sich Prominente aus Kunst und Sport für die Arbeit der Björn Schulz Stiftung. Hier können Sie diese kennen lernen.

Helfen Sie mit!

Unsere drei spendenfinanzierten Säulen in der Kinderhospizarbeit ist die Begleitung der Familien im Sonnenhof, sind die Geschwister- und Trauerangebote. All das können wir dank Ihrer Spende finanzieren.