Einrichtungen der Björn Schulz Stiftung:Sonnenhof in BerlinIrmengard-Hof am Chiemsee
background

Als Unternehmen aktiv werden!

Möchten Sie sich mit Ihrem Unternehmen sozial engagieren? Unterstützen Sie unsere Arbeit und übernehmen Sie soziale Verantwortung. Gleichzeitig zeigen Sie Ihr Engagement auch gegenüber Ihren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern sowie der breiten Öffentlichkeit.


Es gibt viele Möglichkeiten unsere Arbeit als Unternehmen zu unterstützen. Hier einige Beispiele, wie Sie aktiv werden können:

Unternehmensspenden für die Björn Schulz Stiftung
Unterstützen Sie uns mit einer einmaligen oder dauerhaften Unternehmensspende. Damit können wir ein konkretes Projekt unserer Kinderhospizarbeit verwirklichen oder setzen Ihre Spende dort ein, wo sie am nötigsten gebraucht wird.

Kundengeschenke - spenden statt schenken
Machen Sie Ihren Kunden kleine Aufmerksamkeiten die Begeisterung hervorrufen. Investieren Sie in soziales Engagement und schenken Sie Ihren Kunden eine Spende für die Björn Schulz Stiftung. Wir unterstützen Sie gerne dabei. Zum Beispiel mit einer Weihnachtskarte die Sie kostenlos als anpassbare Druckvorlage downloaden können:

Schenken Sie Ihren Kunden eine Spende zu Weihnachten - mit einer Weihnachtskarte der Björn Schulz Stiftung.

Matching Funds - zusammen viel erreichen
Rufen Sie Ihre Kunden oder Mitarbeiter zu spenden auf und stellen Sie z.B. eine Verdoppelung der erreichten Summe in Aussicht. Oder geben Sie einen bestimmten Betrag vor, den Sie unter der Voraussetzung spenden wollen, dass Ihre Kunden oder Mitarbeiter mindestens den gleichen Spendenbetrag erreichen. Damit stärken Sie die Mitarbeiter- und Kundenbindung und treten gleichzeitig als attraktiver Arbeitgeber und verantwortungsvolles Unternehmen auf.

Benefizveranstaltungen - feiern Sie für den guten Zweck
Sie wollen ein Sommerfest, Unternehmensjubiläum oder den runden Geburtstag des Chefs feiern? Sammeln Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitern Spenden für die Björn Schulz Stiftung und schaffen Sie damit ein Wir-Gefühl. Benefizkonzerte, Firmenläufe und viele andere Firmenaktionen können unsere Arbeit direkt unterstützen.

Kooperationen - langfristige Hilfe
Unterstützen Sie uns für mehrere Jahre als verlässlicher Partner an unserer Seite und zeigen Sie sich langfristig als verantwortungsvolles Unternehmen in der Öffentlichkeit. Wir beraten Sie über die vielen verschiedenen Möglichkeiten einer Kooperation mit der Björn Schulz Stiftung und helfen Ihnen bei der Umsetzung. Wir unterstützen Sie auch mit Bildern, Texten, Spendenhäusern, Plakaten, Flyern, Logoverwendung und vielem mehr.

Gerne kommen wir in Ihr Unternehmen oder laden Sie zu uns ein. 

Ihre Benefizaktionen

Viele Spender organisieren regelmäßig Aktionen zu Gunsten der Björn Schulz Stiftung. Aber auch einmal kann eine Benefizveranstaltung stattfinden. Wir berichten hier gern darüber.

  • Turnier für den Irmengard-Hof

    Mit 300 Euro überraschten Silvia und Klaus Hofmann Marjon Bos, Leiterin des Irmengard-Hofes der Björn Schulz Stiftung in Gstadt am Chiemsee. Die Spende kam durch das erste „Balthasar Geidobler Bowling-Gedächtnisturnier“ zustande. Eingeladen hatte die Abteilung Handicap-Integrativ des SB/DJK Rosenheim.

  • Sonnenhofroute

    Am 8. September 2019 startet die 15. Sonnenhofroute mit ca. 260 Bikern und einem Hund, um die Arbeit der Björn Schulz Stiftung zu honorieren und zu unterstützen. Es wurden über 5.500,00 Euro Spenden gesammelt. Einen herzlichen Dank an alle Biker und die Organisatoren vom MC Hermsdorf.
    Mehr zur Sonnenhofroute

  • Fahrspaß am Irmengard-Hof

    Mit neuen „VRmobil Juniorcars" der VR Bank Rosenheim-Chiemsee düsen die kleinen Gäste auf dem Irmengard-Hof der Björn Schulz Stiftung in Gstadt jetzt umher. Die beiden Vertreter der VR Bank, Martin Klampfleitner und Christian Denk, übergaben den lustigen Fahrspaß an Marjon Bos, Leiterin des Irmengard-Hofs, und Gerhard Foitzik.
    VR Bank Rosenheim Chiemsee

  • Waldstraßen Open Air

    Seit über 5 Jahren gibt es die Kiezrunde Niederschönhausen. In diesem Jahr hat sie ihr 2. Benefizkonzert organisiert. Es kamen 900 Euro an Spenden zusammen. Ein schönes Kiezfest in direkter Nachbarschaft zum Sonnenhof.
    Kiezrunde Niederschönhausen

  • 50.000 Euro für Irmengard-Hof

    Familie Ast aus Seebruck übergab Gerhard Foitzik für den Irmengard-Hof der Björn Schulz Stiftung einen Spendenscheck in Höhe von 50.000 Euro. Rosemarie und Wolf Ast besuchten den Hof mit ihren Söhnen Heiko und Mark, Schwiegertochter Silke sowie den Enkelkindern Emma und Leon.

  • Aktion „Mama ist die Beste“

    Im Rahmen der Aktion „Mama ist die Beste“ unterstützt Galeria Kaufhof Berlin Lindencenter die Björn Schulz Stiftung als eine lokale gemeinnützige Organisation, die sich für die Bedürfnisse von Müttern in der Region engagiert. Seit Juni diesen Jahres wird von jedem Verkaufsbon, der an einem Montag generiert wird, ein Cent gespendet. Eine tolle Aktion!

  • Preisgeldspende der Bombardier Transportation GmbH

    Die Bombardier Transportation GmbH unterstützt den Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung mit einer großartigen Spende in Höhe von 5.000 Euro! Das Unternehmen gewann den Innovationpreis Berlin Brandenburg und spendete die Hälfte des Preisgeldes. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung.

  • Spende der PDA Europe

    Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 3.025 Euro unterstützt die PDA Europe die Arbeit der Björn Schulz Stiftung. General Manager Dr. Falk Klar schaute sich die Stiftung an und überzeugte sich persönlich von der guten Arbeit. Wir bedanken uns ganz herzlich für das tolle Engagement!

  • Tombola von dm am Garbátyplatz

    Bei unserem Sommerfest verkauften die Mitarbeiter des dm-Marktes Garbátyplatz fleißig Lose für ihre Tombola. Stolze 2.314,23 Euro kamen zusammen! Darüber haben wir uns sehr gefreut und bedanken uns ganz herzlich für dieses beeindruckende Engagement!

  • Der „Tegel bleibt offen e.V.“ spendet

    Der überparteiliche und unabhängige Verein „Tegel bleibt offen e.V.“ hat seine Tätigkeit Ende letzten Jahres eingestellt, ist aber weiter als Bürgerinitiative aktiv. Das verbleibende Vereinsvermögen in Höhe von 3.749 Euro wurde nun dem Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung übergeben. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern ganz herzlich dafür!

  • Edeka Neueröffnung

    Zur Neueröffnung des Edeka-Marktes Invalidenstraße überreichte Marktleiter Herr Reißner der Vertreterin der Björn Schulz Stiftung einen Spendenscheck über 500 Euro. Des Weiteren haben die Kunden die Möglichkeit, ihre Pfandbons zu spenden. Die Erlöse kommen ebenfalls unserer Stiftung zu Gute. Für freuen uns sehr über so viel soziales Engagement.

  • Spendenaktion bei Brammibal´s

    Im Juni gingen von jedem verkauften „Spendendonut“ bei Brammibal´s Donuts 1 Euro zu Gunsten der Björn Schulz Stiftung. Stolze 2.605 Euro konnte Jessica Jeworutzki der Stiftung übergeben. Wir sind beeindruckt von dem Engagement und sagen ganz herzlichen Dank!

  • Straßenmusik

    Juliana Klaus hat sich für das Kinderhospiz Sonnenhof stark gemacht und im Rahmen der 72-Stunden-Aktion des BDKJ ein Konzert auf dem Märkischen Platz in Rathenow organisiert. Mit ihren Freunden machte die 17-Jährige Straßenmusik und sammelte so 580 Euro. Ein sehr beeindruckendes Engagement, vielen Dank!

  • Mini-Party bei Riller & Schnauk

    Auch wenn die Mini-Party von Riller & Schnauk schon etwas zurück liegt, wird sie allen bestimmt gut in Erinnerung geblieben sein. Der Überschuss aus diesem Event, stolze 6.000 Euro, kam dem Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung zu Gute. Wir freuen uns sehr über dieses Engagement und die wertvolle Hilfe. Ein großes Dankeschön von uns!

  • Eröffnung einer neuen Edeka-Filiale

    Zur Eröffnung des Edeka-Marktes Genthiner Straße wurde der Björn Schulz Stiftung eine großartige Spende in Höhe von 500 Euro übergeben. Doch dem nicht genug: ab sofort haben Kunden die Möglichkeit, ihre Pfandbons zu spenden, die ebenfalls unserer Arbeit zu Gute kommen. Darüber freuen wir uns sehr und sagen DANKE!

  • Social Day

    Die MSD Sharp & Dohme GmbH, Hauptstadtbüro, rückte mit einem 6-köpfigen Team im Rahmen des Social Days an. Das Team packte tatkräftig mit an und brachte den ganzen Garten zur Vorbereitung des alljährlichen Erinnerungstages auf Vordermann. Dafür ein ganz großes Dankeschön!

  • Jubiläumsfeier der bam Deutschland

    Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 150-jährigen Bestehen der bam Deutschland wurde die Eintrittsgelder gespendet und die Gesamtsumme durch die bam Deutschland auf stolze 3.000 Euro aufgestockt. Niederlassungsleiter Klaus Richter verschaffte sich selbst einen Eindruck vor Ort im Hospiz und übergab die Spende. Vielen Dank!

  • Footballer unterstützen die Stiftung

    Die Footballer der Berliner Thunderbirds veranstalteten ein tolles Benefizspiel. Hierzu wurden die von der Björn Schulz Stiftung betreuten Kinder, deren Familien und Großeltern eingeladen und konnten das Spiel und die Spieler live erleben. Die Einnahmen der Veranstaltung in Höhe von 1.132 Euro kamen der Stiftung zu Gute. Wir sagen DANKE!

  • Die Deutsche Post kocht

    Wieder einmal hatten wir die Mitarbeiter der Deutsche Post AG zu Gast, die unsere Familien und Sonnenhof-Mitarbeiter mit einem kulinarischem Hochgenuss verwöhnten. Innerhalb weniger Stunden zauberten sie in unserer Küche ein wahres Fest-Menü und der Tisch war reichlich gedeckt. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

  • Biker mit großem Herz

    Auch die Biker des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin haben uns einen Besuch abgestattet. Es wurden Spenden von insgesamt über 1.200€ gesammelt. Wir sind begeistert von so viel Engagement und freuen uns über diese Unterstützung!

  • Autohaus Möbus spendet

    Autohaus Möbus unterstützt die Arbeit der Björn Schulz Stiftung seit vielen Jahren zuverlässig mit einer jährlichen großartigen Spende in Höhe von 2.500 Euro! Hinzu kamen zusätzlich noch die Erlöse der Tombola am Orankesee aus Anlass des 90. Geburtstages des dortigen Schwimmbades. Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns ganz herzlich für das tolle Engagement!

  • Tombola auf der Angelmesse

    Die Waku GmbH hat an ihrem Messestand bei der „AngelWelt Berlin“ Lose verkauft und spendet den Erlös für unsere Arbeit. Waku stockte den Betrag auf und machte ihn mit 2.200 Euro rund. Eine großartige und sehr wertvolle Unterstützung unserer Arbeit! Wir sagen DANKE!

  • Spende der B&B Recycling GmbH

    Die B&B Recycling GmbH überraschte die Stiftung mit einer großzügigen Spende von 3.000€. Der Geschäftsführer Herr Michael Herndl brachte die Spende persönlich vorbei und schaute sich die Stiftung an. Wir freuen uns über dieses tolle Engagement und sagen DANKE!

Ansprechpartnerin

Monika Janssen
Referentin Unternehmensspenden & Individuelle Spenderbetreuung
Telefon: 030 39899858
Mail: m.janssen@bjoern-schulz-stiftung.de

background

Wo wird aktuell Hilfe benötigt? Wie haben wir geholfen? Wie können Sie helfen?

Sie erfahren es, wenn Sie unseren Newsletter bestellen.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Und wir respektieren den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzhinweise.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen.